infeedsystem-rontech
infeed-rontech

Arbeiten bei RonTech

Wir sind ein familiengeführtes Maschinenbau-Unternehmen, das Vereinzelungs- und Zuführlösungen für die weltweite Verpackungsindustrie entwickelt und produziert. Täglich kommen Millionen Menschen mit Produkten aus den Bereichen Pharma, Food, Kosmetik, Lifescience, Healthcare und der Technischen Industrie in Berührung, die mit unseren Prozesslösungen verarbeitet wurden. Immer mehr Kunden setzen auf unser Know-how und die Qualität der Produktzuführungen aus dem Hause RonTech. Wir sind stolz, Marktführer in diesem Segment zu sein. Unsere Mitarbeiter arbeiten täglich daran, diesen Vorsprung auszubauen. Gemeinsam erreichen wir unsere hochgesetzten Ziele.

Arbeitsort

Felsberg liegt mitten in den Bündner Bergen und ist eine der beliebtesten Wohngemeinden des Kantons Graubünden. Die sehr gute Infrastruktur, die Entwicklungsdynamik, die Nähe zur Stadt Chur und die grossen Möglichkeiten von Outdoor-Aktivitäten bieten einen sehr hohen Wohn- und Arbeitskomfort.

Festanstellung

Sie interessieren sich leidenschaftlich dafür, beim Bau von Maschinen, welche auf Höchstleistung und Qualität ausgelegt sind, mitzuwirken und Sie möchten Herausforderungen in einem international tätigen Unternehmen angehen und die Welt der Verpackungsindustrie bewegen?

Wir sind ein innovatives Unternehmen und vereinfachen die Verpackungsprozesse weltweit, mit unseren Vereinzelungs- und Zuführsystemen. RonTech ist ein Unternehmen mit Sitz in Felsberg / Schweiz, das sich für Chancengleichheit, Vielfalt und Gleichberechtigung einsetzt. Mittlerweile wirken mehr als 50 Mitarbeitende am Erfolg des Unternehmens mit. Wir suchen engagierte Mitarbeitende, die unsere Visionen motiviert und begeistert mit uns verfolgen. Nutzen Sie diese Chance, mit uns mehr zu erreichen.

Leistungen

Zeitgemässer Lohn und Sozialleistungen
Moderner Arbeitsplatz
Flexible Arbeits- und Ferienzeitmodelle
Bonusprogramm
Weiterbildungsmöglichkeiten
Gute Anbindung an den ÖV (Bus, Zug)
Gute Anbindung an die A13
Mitarbeiter Parkplätze
Pausenraum mit Kochmöglichkeiten und Terrasse

Haben wir Ihr Interesse geweckt oder haben Sie noch Fragen? Zögern Sie nicht uns zu kontaktieren. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung. Möchten Sie sich auf eine ausgeschriebene Stelle bewerben oder uns eine Blindbewerbung zukommen lassen? Senden Sie uns Ihre ausführlichen Bewerbungsunterlagen per Mail an unsere HR-Verantwortliche Jolanda Roncoletta jolanda.roncoletta@rontech.ch, wir werden uns nach Prüfung der Unterlagen bei Ihnen melden.

Eine Ausbildung bei RonTech bietet Dir einen optimalen Einstieg in die technische Berufswelt. Wir können durch unseren hohen Grad der Eigenfertigung, eine vielfältige Ausbildung mit direktem Kontakt von der Planung über die Fertigung, Montage bis zum Aftersales-Service von Maschinen anbieten. Dadurch erhältst Du von Anfang an spannende Einblicke in die verschiedensten Produktionsprozesse eines Maschinenbauunternehmens. Im ersten Teil der Ausbildung, werden die Grundkenntnisse aufgebaut. Diese werden mit Kursmodulen in den Ausbildungszentern von Swissmechanic geschult und mit Erweiterungskursen über die Ausbildungszeit vertieft. Im zweiten Teil der Ausbildung werden die erworbenen Kenntnisse vermehrt selbständig umgesetzt, am Ende der Ausbildung sollst Du selbständig Aufgaben und Projekte umsetzen können.

Unsere Welt steckt voller Technik, wird immer moderner und entwickelt sich ständig weiter. Mit einer Ausbildung in einem technischen Beruf hast Du die besten Aussichten, an dieser rasanten Entwicklung teilzuhaben. Langweilig wird Dir in einem technischen Beruf garantiert nicht!

Automatikerin/ Automatiker EFZ

Automatikerinnen und Automatiker haben einen abwechslungsreichen Job. Sie planen, programmieren und bauen elektrische Steuerungen, elektrische Maschinen und automatisierte Anlagen. Sie montieren und verdrahten Schaltschränke, nehmen die automatisierten Anlagen in Betrieb, führen Instandhaltungsarbeiten aus und erstellen technische Dokumente. Ohne Automatikerinnen und Automatiker geht im Alltag gar nichts, da fast überall Steuerungen, Antriebe und Energieverteilungen eingebaut sind: Diese findet man zum Beispiel in Lichtsignalanlagen, in Transportsystemen, in Gebäuden und vielem mehr.

Dauer der Lehre

4 Jahre

Lehrablauf

Im ersten Teil der Ausbildung liegt der Schwerpunkt in der Fertigung von Einzelteilen und Kleinserien mittels konventionellen Fertigungsanlagen sowie der mechanischen Montage von Baugruppen und Maschinen.

Der zweite Teil der Ausbildung umfasst

  • Elektrische Fertigungstechnik, wie Aufbau und Verdrahten von Schaltschränken
  • Verdrahten von Maschinen und Anlagen
  • Kontrolle von Schemas und Endkontrolle nach EN 60204 am Endprodukt
  • Selbständige Projektbearbeitung anhand von Fertigungsaufträgen bis hin zur Kundenübergabe

Berufsbegleitende, überbetriebliche Kurse (Grund- und Ergänzungskurse) bilden einen zweiten Eckpfeiler der praktischen Ausbildung.

Voraussetzungen
  • Eine abgeschlossene Schulbildung in einer Sekundarschule (mittleres oder erweitertes Niveau Stufe I).
  • Zudem liegen Deine schulischen Stärken in Mathematik, Geometrie und Physik
  • Du besitzt ein grosses handwerkliches Geschick und hast Interesse an technischen Zusammehängen und Elektrotechnik
  • Räumliches Vorstellungsvermögen, Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer sowie eine exakte und gründliche Arbeitsweise liegen Dir ebenfalls

Bewerbung

Vollständige Bewerbungsunterlagen bestehend aus:

  • Bewerbungsschreiben (Motivationsschreiben)
  • Ausführlicher Lebenslauf inkl. Foto
  • Vollständige Schulzeugnisse ab dem 7. Schuljahr
  • Unterlagen über evtl. bereits absolvierte Kurse (Computer, Sprachen etc.)

Sende die ausführlichen Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post an unsere HR-Verantwortliche Jolanda Roncoletta jolanda.roncoletta@rontech.ch, wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Freie Ausbildungsplätze

Die nächste freie Lehrstelle bieten wir ab Sommer 2022 an.


weitere Informationen findest Du unter: Swissmechanik - Automatiker/in und Automatiker-Graubünden

Konstrukteurin / Konstrukteur EFZ

Konstrukteure und Konstrukteurinnen entwickeln und konstruieren in Zusammenarbeit mit anderen Fachleuten Einzelteile und Baugruppen für Geräte, Maschinen oder Anlagen sowie Werkzeuge und Vorrichtungen für die Produktion. Sie bearbeiten Aufträge, Pflichtenhefte oder Teile von Projekten. Sie erstellen Fertigungs-, Montage- und Prüfunterlagen und erarbeiten die erforderlichen Produktionsdaten. Für den Betrieb und die Instandhaltung der Produkte erstellen sie entsprechende Anleitungen und Dokumentationen.

Dauer der Lehre

4 Jahre

Lehrablauf
Im Rahmen eines Produktionspraktikums werden Werkstücke selbständig hergestellt. Dadurch lernen Konstrukteure das Werkstoffverhalten und die Eigenheiten verschiedener Fertigungsverfahren kennen. Weiter erstellen sie Unterlagen, die ein technisches Produkt vollständig beschreiben und so seine Herstellung ermöglichen. Im Anschluss an das Praktikum werden sie in die Konstruktion von Einzelteilen und Baugruppen eingeführt. Grundlagenkenntnisse auf einem gängigen 3-D-Computerprogramm werden schrittweise erworben. In der Schwerpunktausbildung werden bisher erworbene Fertigkeiten und Kenntnisse anhand von produktiven Arbeiten vertieft und gefestigt. So werden z.B. Einzelteile konstruiert, Teilprojekte werden geplant und überwacht oder auch Layouts sowie Fertigungsunterlagen werden erstellt.

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Schulbildung mittleres oder erweitertes Niveau der Sekundarstufe I
  • Zudem liegen die schulischen Stärken in Mathematik, Geometrie und Physik
  • Interesse an technischen Zusammenhängen und Mechanik
  • Abstraktes, logisches Denkvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Exakte und gründliche Arbeitsweise
  • Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer

Bewerbung

Vollständige Bewerbungsunterlagen bestehend aus:

  • Bewerbungsschreiben (Motivationsschreiben)
  • Ausführlicher Lebenslauf inkl. Foto
  • Vollständige Schulzeugnisse ab dem 7. Schuljahr
  • Unterlagen über evtl. bereits absolvierte Kurse (Computer, Sprachen etc.)


Sende die ausführlichen Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post an unsere HR-Verantwortliche Jolanda Roncoletta jolanda.roncoletta@rontech.ch, wir freuen uns auf Deine Bewerbung.


Freie Ausbildungsplätze

Die nächste freie Lehrstelle bieten wir Sommer 2023 an


weitere Informationen findest Du unter: Swissmechanik - Konstrukteur/in

Polymechanikerin / Polymechaniker EFZ

Dank der Polymechaniker und Polymechanikerinnen können Hightech-Werkstücke produziert und Neuentwicklungen umgesetzt werden. Sie programmieren ihre Arbeiten auf modernen computergesteuerten Maschinen oder arbeiten auf konventionellen Fräs- und Drehmaschinen. Aufgrund von Konstruktionszeichnungen bestimmen sie die Bearbeitungsschritte und programmieren komplexe Werkstücke. Mit hochpräzisen Mess- und Prüfinstrumenten kontrollieren sie die gefertigten Werkstücke. Sie montieren Geräte, Anlagen und Maschinen oder nehmen diese in Betrieb.

Dauer der Lehre

4 Jahre

Lehrablauf

In den ersten zwei Lehrjahren wird die Basisausbildung absolviert. Dabei werden grundlegende Kenntnisse in der manuellen Fertigungstechnik erworben. Verschiedene Werkstoffe werden auf konventionellen Dreh-, Fräs- und Bohrmaschinen gefertigt. Kennenlernen der wesentlichen Messmethoden mit verschiedenen Mess- und Prüfmitteln sowie Werkstücke auf computergesteuerten Maschinen herstellen, erfolgt in einem weiteren Schritt.

In der Schwerpunktausbildung, während der folgenden zwei Lehrjahre werden bisher erworbene Fertigkeiten und Kenntnisse anhand von produktiven Arbeiten vertieft und gefestigt. Im Weiteren werden zwei Handlungskompetenzen festgelegt unter Einbezug einer Ausbildung im Bereich Baugruppen und Maschinen montieren (Montagearbeiten).

Berufsbegleitende, überbetriebliche Kurse (Grund- und Ergänzungskurse) bilden einen zweiten Eckpfeiler der praktischen Ausbildung.

Voraussetzungen

  • Eine abgeschlossene Schulbildung mittleres oder erweitertes Niveau Sekundarstufe I
  • Zudem liegen die schulischen Stärken in Mathematik, Geometrie und Physik
  • Interesse an technischen Zusammenängen und Mechanik
  • Abstraktes, logisches Denkvermögen
  • Handwerkliches Geschick
  • Räumliches Vorstellungsvermögen
  • Konzentrationsfähigkeit und Ausdauer

Bewerbung

Vollständige Bewerbungsunterlagen bestehend aus:

  • Bewerbungsschreiben (Motivationsschreiben)
  • Ausführlicher Lebenslauf inkl. Foto
  • Vollständige Schulzeugnisse ab dem 7. Schuljahr
  • Unterlagen über evtl. bereits absolvierte Kurse (Computer, Sprachen etc.)

Sende die ausführlichen Bewerbungsunterlagen per Mail oder Post an unsere HR-Verantwortliche Jolanda Roncoletta jolanda.roncoletta@rontech.ch, wir freuen uns auf Deine Bewerbung.

Freie Ausbildungsplätze

Die nächste freie Lehrstelle bieten wir ab Sommer 2023 an.


weitere Informationen findest Du unter: Swissmechanik - Polymechaniker/in

Schnupperlehren

Wir bieten Schnupperlehren im Vorjahr des Lehrbeginnes (2. Sekundarstufe) an, in der Regel dauern diese 3 Tage, somit erhältst Du einen guten Einblick in unseren Betrieb und die Aufgaben, welche Dich erwarten.

Interessierst Du Dich für eine Schnupperlehre in unserem Betrieb? Bitte sende uns Deine ausführlichen Bewerbungsunterlagen per Mail an unsere Administration, z.Hd. Dana Gansner dana.gansner@rontech.ch, wir werden uns nach Prüfung der Unterlagen bei Dir melden.